Beraterprofil von René Floitgraf

René Floitgraf

Zur Person

Geburtsjahr 1981
Familienstand verheiratet
Nationalität Deutsch
Bildungsabschluss Fachhochschulreife
Anschrift Frankenstrasse 34, 52223 Stolberg

Persönliche Mitgliedschaften

Neben der Tätigkeit im Rahmen der CompliPro GmbH unterhält René Floitgraf die nachfolgenden persönlichen Mitgliedschaften:

Erfahrung / Qualifikationen

Datenschutzberatung
 

2009 Erste Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten
durch die Rechtsanwälte Wolff, Göbel und Wagner
2015 – heute Fortbildung und Zertifizierung DIN EN ISO/IEC 17024:2012
Personenzertifizierung der Fachkunde durch die Global-Cert GmbH
Rezertifizierung zuletzt in 2018 erfolgreich abgeschlossen!
2015 – heute Betreuung von Datenschutzmandaten für die ADDAG GmbH & Co. KG, Geschäftsführer: Dr. rer nat Ralf Schadowski
2017 – heute Geschäftsführer und Datenschutzberater CompliPro GmbH
2019 – heute

vom BISG e.V. zertifizierter Sachverständiger/Gutachter für die Informatikbereiche Datenschutz und IT-Sicherheit

 

IT-Beratung / IT-Sicherheit
1998 – 2001 Ausbildung im IT-Bereich
2001 – 2003 Angestellter IT-Berater (Keylog Systemhaus GmbH)
2003 – 2018 Geschäftsführer / IT-Berater (Spider Network Consulting GmbH)
2017 Fortbildung zum „Certified Security Hacker“

Qualitätssicherung in der Beratung

Zur Erreichung und Erhaltung der Fach- und Sachkunde ist eine breitgefächerte und dauerhafte Fortbildung unumgänglich.

Die dauerhafte Fortbildung sichert dabei die Aktualität der Beratungsqualität, damit beispielsweise aktuelle Entwicklungen und Entscheidungen der Aufsichtsbehörden frühzeitig erkannt und in die bestehende Beratung eingebunden werden können.

Die breitgefächerte Fortbildung sorgt dafür, dass die Fachkenntnisse in verschiedenen Sachgebieten bestehen und damit nicht nur die Beratungskompetenz vorhanden ist, welche Maßnahmen im Unternehmen umzusetzen sind, sondern zudem auch das Wissen vorhanden ist, die Wirksamkeit der Maßnahmen zu überwachen.

Für die Erhaltung der ISO-Zertifizierung sind jährlich mindestens 3 Fortbildungstage zu je 8 Stunden nachzuweisen. Diese Nachweise sind von mir gegenüber der Zertifizierungsstelle zu erbringen. Die ISO-Zertifizierung besteht seit 2015 und wurde zuletzt 2018 verlängert.

Aktive Fortbildung

Regelmäßige Fortbildungen zur Erhaltung der ISO-Zertifizierung, u.a.:

2015 – heute Teilnahme an Erfa-Tagungen des GDD e.V., Bonn
2016 – heute Teilnahme an Erfa-Tagungen der comTeam Arbeitsgruppe Datenschutz
2017 – heute monatl. Fortbildung „Datenschutz Advanced Trainings“

Aktuell: Fortbildung zum IT-Sicherheitsbeauftragten (IHK)
Geplant: Erneuerung der Fortbildung „Certified Security Hacker“

René Floitgraf: BISG-Urkunde
René Floitgraf: ISO-Zertifikat
René Floitgraf: Führungszeugnis
René Floitgraf: Certified Security Hacker

Neben regelmäßigen Fortbildungen, die teilweise als Webcast durchgeführt werden und in Summe etwa einen Umfang von 2 bis 3 Tagen pro Jahr darstellen, gehören auch ganztägige Seminare, teils mit Themenschwerpunkt, zum Fortbildungskonzept.

Die entsprechenden Fortbildungsnachweise für die ganz- oder mehrtägigen Fortbildungen, sowie für die wiederkehrenden Fortbildungen (Teilnahme an Erfa-Tagungen des GDD e.V., und die monatliche Fortbildung „Datenschutz Advanced Trainings“) können auf Nachfrage ebenfalls erbracht werden.

Start typing and press Enter to search